+49 (0)211.668878100, Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr Stuhr, Deutschland
Wolters Reisen GmbH - Tochter der TUI Group

Ferienhaus Urlaub mit Hund in Deutschland

Ein Ferienhaus Urlaub mit Hund und dabei neue Traumziele entdecken ist eine tolle Sache für Hund und Herrchen. Für viele jeden verantwortungsvollen Hundehalter ist der Hund der beste Freund den man nicht während des Urlaubes so einfach in einer Hundepension unterbringt. Er gehört einfach zur Familie und ist deshalb ein vierbeiniges Familienmitglied. Deshalb gibt bei verantwortungsvollen Hundehalter im Urlaub auch keine Kompromisse, der Vierbeiner geht mit in den Urlaub auf die Ostseeinsel Rügen oder in das schöne bayrische Allgäu. Hier finden Sie europaweit hundefreundliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen, wo Haustiere nicht nur ausdrücklich erlaubt, sondern wirklich willkommen sind.

Hundefreundliche Ferienhäuser

Deutschland ist ein beliebtes, hundefreundliches Urlaubsland und bietet viele Möglichkeiten zusammen mit dem treuen Vierbeiner das Land zu erkunden. Da bietet sich die Natur, die Geschichte und die Kultur der verschiedenen Regionen in Deutschland an. Naturwunder, wie der Königssee, die Lüneburger Heide, das Felsenmeer, die Kreidefelsen auf Rügen, der Blautopf in Blaubeuren, das Wattenmeer und der Spreewald sind ideale Location für einen Urlaub mit dem Vierbeiner. Interessant für Hund und Herrchen ist auch ein Urlaub an der Nordseeküste oder Ostseeküste mit den weitläufigen Hundestränden. Während der Hund seinen Freilauf genießt, können Sie die gesunde Seeluft atmen, neue Energien tanken und dabei die Seele baumeln lassen.

Alle hier vorgestellten Unterkünfte befinden sich auf einem von Mauern oder Hecken umfriedetem Grundstück. Damit ist der unbegrenzte und sichere Freilauf des Hundes garantiert und nimmt somit dem Herrchen die Angst vor unvorhergesehene Ereignisse. Das ist Urlaub bei dem Hund und Herrchen auf ihre Kosten kommen!

Urlaub mit Hund an der Ostsee

Ein Ferien mit Hund an der deutschen Ostseeküste in der Vor- oder Nachsaison ist für Hund und Herrchen vermutlich die bessere Wahl.  Es ist die Zeit, wo herrliche Ruhe an den fast menschenleeren Strände herrscht. Eine Zeit die weniger Streß für den Hund bedeutet. Der treue Vierbeiner fühlt sich beim Gassi-Runden drehen und den tollen Spielstunden am Strand deutlich besser, wenn ein kühlerer Wind um die Schnauze weht. An der Ostsee gibt es in viele Städte mit Hundestrandabschnitte auf denen ganzjährig das Herumtollen erlaubt ist.
Beispielsweise auf der etwa drei Kilometer langen Halbinsel Priwall an der Travemündung oder am Strand im Ortsabschnitt Prora auf Rügen ist Schnüffeln, Toben und Auspowern erlaubt. Nutzen Sie unsere Suchseite und geben Sie links den Ortsname Prora ein und schon erhalten Sie, wenn vorhanden, Angebote von Ferienhäuser.U

Weitere schöne Urlaubsregionen für Urlaub mit Hund